Was ist realistisch?

Viele träumen von einem freistehenden Haus als Neubau.

Baugrundstücke hingegen sind und bleiben rar.

 

Deshalb kommt häufig nur die Bestandsimmobilie alternativ in Betracht.

Je nach Herstellungsjahr entsprechen diese Häuser jedoch selten den Vorstellungen, die potenzielle Käufer im Hinblick auf Energieeffizienz, Raumaufteilung und Helligkeit ansprechen.

 

Eine weitere Alternative ist eine Eigentumswohnung.

Wo ist die Schnittstelle zwischen Traum und Wirklichkeit?

 

 

Mit einer Budgetberatung lässt sich hier ganz schnell eine objektive Einschätzung erreichen.

 

Denn die eigene Immobilie ist eine Herzensangelegenheit. Und das soll sie auch bleiben.